Aktuelle Nachrichten

Neuigkeiten von Taekwondo, Hapkido und Boxen!

Taekwondo: Jan Moryson gewinnt doppelt Bronze bei den German Open

Im bayrischen Essenbach nahe Landshut fanden die German Open Poomsae statt. Mit über 400 Starts und Sportlern aus 14 Nationen zählen die German Open Poomsae zu den größten und hochkarätigsten Veranstaltungen im Poomsaebereich des Taekwondosports. Hier startete OTV-Taekwondoka Jan Moryson im Freestyle und Synchronteam, in diesem Jahr zum ersten Mal im Seniorenbereich.

Vereinsmeisterschaft der Taekwondo Abteilung

Um den Kindern und Jugendlichen mal etwas anderes als nur Training anzubieten, hatten wir uns entschlossen, eine Vereinsmeisterschaft in der OTV Halle anzubieten. Heraus kam ein Tag voller Bewegung, tollen Leistungen, strahlenden Kindern und viel Spaß.

Taekwondo: Jan Moryson holt Platz 5 in Wien

Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr die Austrian Open Poomsae als G1 Turnier ausgetragen. G1 Turnier bedeutet Weltranglistenpunkte. Ebenso wurden zeitgleich zum ersten Mal die Austrian Open Para-Taekwondo Poomsae ausgetragen. Über 400 SportlerInnen aus insgesamt 30 Nationen waren nach Wien gekommen, darunter viele Europa- und Weltmeister. Vom OTV mit dabei: Jan Moryson.

Im Interview: Jan Moryson, Vize Europameister

Bereits im Alter von fünf Jahren begann Jan Moryson im OTV mit dem Taekwondo. Es war schnell die große Liebe zu diesem Sport. Nun ist er 17 und fast ganz oben angekommen: Zum ersten Mal durfte er an den Europameisterschaften teilnehmen. Wie er zum Taekwondo kam, was Poomsae eigentlich ist und warum er als erster deutscher U18-Athlet auf europäischer Ebene im Freeststyle antreten durfte, erzählt Jan alles in diesem Interview!