OTV-Schwimmer gewinnen Medaillen bei jedem zweiten Start

Zum 25. Mettmanner Frühlings- und Kinderschwimmfest im Hallenbad am Lavalplatz reiste das Nachwuchs-Team der OTV-Leistungsschwimmer mit insgesamt 13 Schwimmern an. Bei 43 Einzelstarts gewann das Team 24 Medaillen, darunter neun Mal Gold, sechs Mal Silber und neun Mal Bronze.

Für Emilia Eckelbeck (2008) war es der erste Wettkampf auf einer 25-Meter-Bahn, sie holte ihre beste Platzierung mit dem 7. Rang über 50 Meter Brust in 1:02,96 Minuten. Yavanna Ganswindt (2008) wurde bei drei Starts zwei Mal sechste. Finja Kordt (2006) freute sich über zwei Bronzemedaillen. Drei Mal unter die Top 10 kam Jarne Kordt (2008). Maja Schmidt (2008) verpasste über 50 Meter Schmetterling mit dem 4. Platz eine Medaille nur knapp. Maxim Tschernjawski (2007) konnte bei drei Starts zwei Silbermedaillen gewinnen.

Bei allen Starts gewannen Finja Haarmann , Jonas Geilenberg (beide 2007) und Annika Bittlingmayer (2002) Medaillen, ebenso Maya Henkelmann (2006), die sich sogar zwei Gold- und eine Bronze-Medaille verdiente. Johanna Saniewski (2008) sicherte sich eine Goldmedaille, die sie für 52,48 Sekunden über 50 Meter Brust gewann. Daria Absalon freute sich über ihre erste Goldmedaille als Lohn für Platz 1 über 50 Meter Schmetterling in 51,91 Sekunden. Damit hat sie sich außerdem für die Verbandsmeisterschaften qualifiziert! Ausgerechnet die jüngste Starterin des OTV war auch die erfolgreichste: vier Mal am Start, belegte Emma Eckhardt (2012) vier Mal Platz 1.

Die 4x50 Meter Freistilstaffel, für die Maya Henkelmann, Finja Kordt, Maja Schmidt, Finja Haarmann ins Wasser sprangen, belegte in 2:41,22 Minuten Platz 6. Natürlich strahlten angesichts so toller Leistungen am Ende auch die Trainer Dana Eckhardt und Stefan Krug.

Maya Henkelmann, Finja Kordt, Maja Schmidt, Finja Haarmann
4x50m Freistil 2:41,22 (6.)

Daria Absalon (2008)
50m Freistil 0:44,09 (4.)
100m Lagen 1:54,23 (12.)
50m Schmetterling 0:51,91 (1.)

Annika Bittlingmayer (2002)
100m Lagen 1:32,80 (3.)
100m Rücken 1:31,75 (2.)
100m Freistil 1:21,09 (3.)

Emma Eckhardt (2012)
25m Rücken 0:34,39 (1.)
25m Brustbeinschlag 0:33,05 (1.)
25m Brust 0:31,19 (1.)
25m Freistil 0:32,64 (1.)

Emilia Eickelbeck (2008)
50m Rücken 0:58,38 (11.)
50m Freistil 1:01,59 (8.)
50m Brust 1:02,96 (7.)

Yavanna Ganswindt (2008)
100m Brust 2:06,44 (6.)
100m Lagen 2:17,42 (15.)
50m Brust 0:59,25 (6.)

Jonas Geilenberg (2007)
50m Rücken 0:51,30 (3.)
50m Freistil 0:44,02 (3.)
100m Rücken 1:52,13 (3.)
100m Freistil 1:42,55 (2.)

Finja Haarmann (2007)
50m Freistil 0:38,48 (3.)
100m Lagen 1:36,98 (2.)
50m Schmetterling 0:42,98 (1.)
100m Freistil 1:25,38 (3.)

Maya Henkelmann (2006)
100m Lagen 1:36,05 (2.)
100m Rücken 1:35,08 (1.)
100m Freistil 1:22,84 (1.)

Finja Kordt (2006)
100m Brust 1:38,86 (3.)
100m Lagen 1:36,70 (3.)
100m Freistil 1:33,59 (8.)

Jarne Kordt (2008)
50m Rücken 0:53,06 (5.)
100m Lagen 2:05,45 (6.)
100m Freistil 1:56,49 (8.)

Johanna Saniewski (2008)
100m Brust 1:57,88 (4.)
100m Lagen 2:09,06 (14.)
50m Brust 0:52,48 (1.)

Maja Schmidt (2008)
100m Brust 2:02,04 (5.)
100m Lagen 1:54,12 (11.)
50m Schmetterling 0:58,63 (4.)
100m Freistil 1:47,77 (6.)

Maxim Tschernjawski (2007)
100m Brust 2:05,85 (2.)
50m Freistil 0:42,70 (2.)
50m Brust 0:57,87 (7.)