Handball: Gebrauchter Tag für 1. Herren in Remscheid

Was sich am späten Samstagnachmittag in der Sporthalle Neuenkamp in Remscheid ereignete, lässt sich wohl am besten als gebrauchter Tag beschreiben. Kein Spieler des Ohligser TV erreichte auch nur annähernd seine Normalform und so endete das Spiel nach 60 Minuten mit einer deutlichen 23-33 Niederlage.

Gebrauchter Tag für 1. Herren in Remscheid

Was sich am späten Samstagnachmittag in der Sporthalle Neuenkamp in Remscheid ereignete, lässt sich wohl am besten als gebrauchter Tag beschreiben. Kein Spieler des Ohligser TV erreichte auch nur annähernd seine Normalform und so endete das Spiel nach 60 Minuten mit einer deutlichen 23-33 Niederlage.

Bis zur 8 Spielminute konnte der OTV das Spiel offen gestalten. Danach erinnerte nichts mehr an die phasenweisen starken Leistungen aus den vergangenen Wochen. Die Abwehr gelang es weder den Rückraum noch den starken Kreisläufer der Remscheider zu kontrollieren und im Angriff häuften sich Fehlwürfe und technische Fehler. Von 5-3 setzten sich die Remscheider, die bisher eine der schwächsten Angriffsreihen stellten, über 10-5 und 14-8 bis zur Halbzeit bereits vorentscheidend auf 17-11 ab.

Zielsetzung für die 2. Halbzeit war es somit in erster Linie das Ergebnis in Grenzen zu halten. Doch auch dies gelang in keiner Weise. Bis zur 39. Minute setzte sich Remscheid sogar auf 23-12 ab. Der OTV vergab in dieser Phase klarste Tormöglichkeiten, während allein der Remscheider Arne Jungjohann drei Treffer erzielen konnte. In den letzten 20 Minuten brachten die Gastgeber dann kontrolliert über die Zeit. Beim OTV war an diesem Tag leider kein Spieler in der Verfassung das Team mitzureißen und das Ergebnis freundlicher zu gestalten.

Trainer Leszek Hoft sah einen verdienten Sieg der Remscheider und fasste das Spiel seiner eigenen Mannschaft wie folgt zusammen "Es gibt Tage da gelingt einfach gar nichts. Wir konnten unsere bisherige Leistung zu keinem Zeitpunkt abrufen. Vielleicht kommt diese Niederlage aber auch genau zum richtigen Zeitpunkt. Wir sollten uns weniger mit der Tabelle beschäftigen und dafür im Training mit vollem Einsatz arbeiten."

Weiter geht es für die Ohligser am 31.10.2021 mit dem Auswärtsspiel bei Djk Unitas Haan.

Sponsoren2021_neu.jpg