Handball: 1.Herren gemischtes Fazit nach der Saisonvorbereitung.

Hoft zieht gemischtes Fazit nach der Vorbereitung

Hinter der 1. Mannschaft liegt eine sehr unbeständige Saisonvorbereitung. Der Kader konnte durch die Neuzugänge Niklas Weghaus (TV Jahn Hiesfeld), Lennard Kirsch, Moritz Junker und Tristan Walpurges (alle Bergischer HC A-Jugend) zwar deutlich verstärkt werden, diverse Verletzungen und die Urlaubszeit machten das Training von Spielabläufen und den Gewinn von Sicherheit und Souveränität jedoch unmöglich.

IMG_20210914_093742.jpg

Zwischenzeitlich spitzte sich die Personallage sogar soweit zu, dass insgesamt drei Testspiele abgesagt werden mussten. Die weiteren Testspiele gegen den Mittelrhein Verbandsligisten TV Rheindorf, den Landesligisten TV Biefang und die Nachbarn von der SG Langenfeld verliefen ebenfalls sehr wechselhaft.

Dementsprechend schwierig erscheint es, eine verlässliche Aussage zu den Saisonzielen abzugeben.

"Wenn wir eingespielt sind, verfügen wir über das Potenzial jedem Gegner in der Liga gefährlich werden zu können. Voraussichtlich werden wir uns jedoch im Mittelfeld der Tabelle wiederfinden. Zunächst wird es aber darauf ankommen nichts mit dem Abstiegskampf zu tun zu haben."

Trotz aller Schwierigkeiten blicken Mannschaft und Trainerteam dennoch positiv auf den Saisonstart und freuen sich, dass es am kommenden Wochenende endlich wieder los geht.

Sponsoren2021_neu.jpg