Kinderturnwettkampf 2010 – erfolgreiche Junghasen

Der diesjährige Kinderturnwettkampf wurde vom Ohligser TV ausgerichtet. Nachdem die „Großen“ es am vergangenen Wochenende vorgemacht hatten, starteten die Junghasen am 07.11.2010 in der Turnhalle Vogelsang. Ein durch die Eltern der Hasen hervorragend durchorganisierter Wettkampf führte dann dazu, dass sich auch die Ergebnisse unserer Mädchen sehen lassen konnten.

OTV-Sportschau 2010_Turnen.

Bei den Ältesten schaffte es Pauline Iwers – die die zweitbeste Balkenübung ihres Jahrganges turnte - aufs Treppchen. Sie nahm eine Silbermedaille mit nach Hause. Im nächst jüngeren Jahrgang startete Melina Braches. Sie turnte an ihrem Paradegerät Balken die drittbeste Wertung des Jahrganges und kann über Platz sechs stolz sein. Eine Bronzemedaille nahm Marie Pfannkuchen mit.  Der beste Sprung ihres Jahrgangs unterstützte diese Platzierung erheblich.
Im Wettkampf der „Jüngsten“ absolvierte Ricarda Seidensticker ihren ersten Wettkampf. Nach nur drei Trainingseinheiten schaffte sie es, den Wertungsrichtern gute Übungen zu zeigen und ließ sieben Mitstreiterinnen hinter sich. Pia Vierling stand bei der Siegerehrung neben ihr auf Platz zwölf. Unter den ersten Zehn landeten zwei Junghasen. Annika Weck konnte sich über einen neunten Platz freuen. Marlene Bergheim musste bis zum Schluss warten. Ihr Name wurde als Letztes genannt – Platz eins unter anderem durch die beste Balkenübung ihres Jahrganges.
Karen Grimm