Gute Zwischenbilanz der Leichtathleten in der Hallensaison

Eigentlich wollten die Leichtathleten keine Hallensaison bestreiten. Doch nach den guten Trainingseindrücken der letzten Wochen verkauften sich doch einige Aktive bei den verschiedenen Veranstaltungen mehr als gut.

Den Auftakt machte die Mehrkämpferin Katrin Gewinner bei den Westdeutschen Seniorenmeisterschaften in Düsseldorf. Bei ihrer ersten Teilnahme an dieser Meisterschaft holte sie im Kugelstoßen der Altersklasse W30 die Vizemeisterschaft. Sie musste nur ihrer früheren Clubkollegin Willma Jansen (LT DSHS Köln), die es auf 12,74 Meter 2014WDM Kugel Katrin Gewinnerbrachte, den Vortritt lassen. Katrin Gewinner kam auf 12,50 Meter. Im Weitsprung holte sie Bronze mit 5,04 Metern.
Kurz darauf stellten sich gleich sechs Aktive bei den Offenen Kreis-Hallenmeisterschaften der starken Konkurrenz in Köln. In der Leichtathletikhalle an der Deutschen Sporthochschule gab es dabei drei Klassensiege. Katrin Gewinner siegte zum Auftakt im Kugelstoßen der Frauen mit guten 12,70 Metern und verwies dieses Mal Willma Jansen auf Rang zwei (12,60 Meter). Siebenkampf-Clubkollegin Jessica Weiche wurde bei ihrem Wettkampfdebüt für den OTV Siebte mit 7,83 Metern. Über 60 Meter Hürden wurde Katrin Gewinner Dritte in 9,93 Sekunden vor Jessica Weiche, die Platz vier mit 9,98 Sekunden belegte. Nach langer Verletzungspause verbesserte Robin Engels in der Altersklasse U20 seine Weitsprung-Hausmarke. Er siegte mit 6,47 Metern. Den dritten Einzelerfolg holte Celine Sarmiento Borys. Die Kaderathletin übertraf sich in der Altersklasse U16 selbst und siegte im Hochsprung mit 1,65 Meter. Philipp Feldmann wurde Dritter im Kugelstoßen der Männer mit 10,50 Meter. Marian Schubert verbesserte sich in der U16 über 60 Meter Hürden auf 9,93 Sekunden und wurde Fünfter.
Am Tag danach gab es zwei Kreismeistertitel für Celine Sarmiento Borys und Jonas Braune bei den KreismeisterscCeline Sarmiento Borys_Lattenüberquerunghaften der Altersklasse U16 in Leverkusen. In der Altersklasse W15 siegte Celine Sarmiento Borys im Weitsprung mit 4,94 Metern und wurde Zweite über 60 Meter Hürden in 10,15 Sekunden. 100 Meter-Landesmeister Jonas Braune siegte über 60 Meter der M15 in 7,74 Sekunden. Im Weitsprung wurde er Dritter mit 5,35 Metern und belegte Platz fünf im Kugelstoßen mit 11,48 Metern.
Beim Hallensportfest kurze Zeit später an gleicher Stätte siegte Celine Sarmiento Borys nach gerade überwundener Grippe im Hochsprung mit 1,60 Meter. Über 60 Meter Hürden verbesserte sie sich auf 10,06 Sekunden und wurde Zehnte.
Hartmut Maus