Leichtathleten trainieren mit der Weltklasse im Trainingslager in Saarbrücken

Siebzehn Leichtathleten im Alter zwischen zwölf und 26 Jahren weilten mit ihren Trainern, dem Kölner Diplom-Sportlehrer Starvros Kavatheas (Sprint, Hürdenlauf und Weitsprung), C-Trainer Florian Körber (Stabhochsprung und Speerwurf) sowie Vereinssportlehrer Hartmut Maus (Mehrkampf und Wurf) zum einwöchigen Trainingslager in der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken.

Leichtathleten TL Saarbrücken 2010

Die optimalen Trainingsbedingungen mit Leichtathletikhalle, Stadion, Kraftraum, Badminton- und Schwimmhalle sowie dem Leichtathleten TL Saarbrücken
 2010_Turnenangrenzenden Waldgebiet ermöglichten am Olympiastützpunkt Saarland eine optimale Vorbereitung auf die Freiluftsaison. Neben den zwölf Trainingseinheiten in der Leichtathletik wurde im Rahmenprogramm Badminton, Faustball, Fußball, ein Stadtbummel, Inlinerfahren, ein Sportschulquiz, Massage und Entspannung sowie der obligatorische Abschlußabend angeboten.
Faszinierend war das gemeinsame Trainieren mit der nationale Spitze in der Leichtathletik wie Leichtathleten TL Saarbrücken 2010_KugelWeitspringerin Bianca Kappler, Zehnkämpfer Lars Albert, Speerwerfer Matthias di Zordo und 400 Meter-Läufer Simon Kirch. Aber auch die Weltklasse-Athlten aus anderen Sportarten trainieren zu sehen war für alle Beteiligten ein echtes Erlebnis.
Hartmut Maus