Lustige Rasselbande hielt die Betreuer auf Trab

Nachdem in der letzten Sommerferienwoche 41 Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren an der KinderSportWoche teilgenommen hatten, machten in der zweiten Herbstferienwoche weitere 19 Kinder die OTV-Sporthalle und ihre Umgebung unsicher.

KiSpoWo2015_Herbst2015

Übungsleiter-Helferin Inga Maus und Vereinssportlehrer Hartmut Maus boten den Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Dabei wurden sie auch oftmals selber gefordert. Nach dem Auftakt am ersten Tag mit vielen Kennenlernspielen wurde auch intensiv im Jugendpark geklettert und gespielt. Tags darauf wurden die Drahtesel gesattelt und es ging in das Freizeitbad Hildorado. Ein Novom bescherte der dritte Tag. Abgeholt KiSpoWo2015_Herbst_Detektivevon einem Reisebus der Firma Wiedenhoff ging es in die Waldschule nach Glüder. Unter dem Motto "Walddetektive forschen" wurde ein erlebnisreicher und interessanter Tag in der Natur verbracht. Die letzten beiden Tage fanden aufgrund des regnerischen Wetters in der OTV-Sporthalle statt. Ein Bewegungsparcours mit dem Wettkampftrampolin, das Erstellen einer Minigolfanlage, Badminton, Faustball, Fußball und Handball - für jeden war etwas dabei. "Das war eine echt coole Woche. Im nächsten Jahr mache ich bestimmt wieder mit", zog Michel Irmscher mit einem verschmitzten Grinsen im Gesicht sein persönliches Fazit. Aber auch die anderen Kinder waren zufrieden. Und die Betreuer hatten sich ein entspanntes Wochenende verdient.
Hartmut Maus