Kindersportwoche im OTV mit Rekordteilnehmerzahl

Vor fünf Jahren startete im Ohligser TV das Angebot von Kindersportwochen in den Schulferien. An der damals einzigen Ferienwoche nahmen zwölf Kinder teil. Seit drei Jahren kommen immer drei einzelne Wochen in den Ferien zum Tragen. In den Sommerferien zwei und in den Herbstferien eine Woche. Dabei kommen die Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren täglich von neun Uhr bis 14:30 Uhr in den Genuß die unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten kennenzulernen.

Vom Erstellen eines Abenteuerspielplatzes, dem Erlernen und Festigen der Ballspiele Fußball, Basketball und Volleyball, dem Inlinerfahren, einer Fahrradtour zum Freizeitzentrum Langfort in Langenfeld, dem Besuch des Heidebades, dem Spielen auf dem Spielplatz am Engelsberger Hof sowie mit dem Fahrrad zum Elbsee in Hilden, wo das Kanufahren erlernt werden konnte, war die Angebotspalette in der ersten Sommerferienwoche mehr als groß. Mit der Rekordteilnehmerzahl von 45!! Kindern wurde dieses Mal auch in zwei altersspezifischen Gruppen agiert. Betreut durch die Diplom-Sportlehrer Katrin Gewinner und Hartmut Maus, sowie den Trainern und Übungsleitern Ann-Kristin Gewinner und Sven Timmermann waren viele Kindern begeistert und wollen wiederkommen.

Vom 4. bis 8. August 2008 kommt es in der letzten Sommerferienwoche ebenso zu einer Neuauflage wie in den Herbstferien vom 06. bis 10. Oktober 2008. In beiden Wochen wird es viele Überraschungen geben, die vom Programm der ersten Sommerferienwoche abweichen werden. Die letzten Restplätze sind bei Hartmut Maus unter der Telefonnummer 0212/330182 zu bekommen.

Weitere Impressionen aus der ersten KinderSportWoche 2008 finden Sie hier.