Faustball-Nachwuchs bei Norddeutschen Meisterschaften gegen starke Konkurrenz

Den Auftakt der Norddeutschen Meisterschaften bestritt die männliche A-Jugend am letzten Sommerferienwochenende in Wuppertal.

In der Hallensaison in Lohmar-Wahlscheid noch ohne Sieg gelang dem Rheinischen Meister dieses Mal in der Vorrunde zumindest ein Erfolg gegen den Leichlinger TV. Beim Vordringen in die Endrunde wurde im Qualifikationsspiel dem Norddritten SV Armstorf besonders beim 12:14 in der Verlängerung des zweiten Satzes gut Paroli geboten. Am Ende wurde die Spielgemeinschaft ESV Wuppertal-West/Ohligser TV Sechste in einem Neunerfeld. Eine NDM CJgd Feld 2008Woche später versuchten sich die C-Jugend-Teams in Delmenhorst. Die Jungen scheiterten nur knapp in der Vorrunde und wurden Achter. Erstmals dabei waren die Mädchen. Die durchweg älteren und erfahrenen Gegner waren noch eine Nummer zu groß. Letztlich wurden die jungen SG-Mädchen Zehnte.

Hartmut Maus