Robin Engels und Schüler C Kreismeister im Mehrkampf - Katrin Panitz und Julian Schulz freuen sich über die Vizemeisterschaft in Ratingen

Zwei Titel und zwei zweite Plätze von einer Kreismeisterschaft mit nach Hause zu bringen, ist dem Schülernachwuchs der Leichtathleten bisher selten gelungen. So geschehen am Sonntag in Ratingen bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der Schülerklassen C und D.

Seine Ausnahmestellung dokumentierte einmal mehr Robin Engels. Zum vierten Mal in Folge holte er sich bei seiner Abschiedsvorstellung in dieser Altersklasse den Titel. In der M 11 standen für ihn in den drei Disziplinen 50 Meter-Sprint in 7,43 Sekunden, Weitsprung mit 4,72 Metern und Ballwurf mit 38 Metern sowie 1.197 PunktenJulian_Marian_Hauke die besten Leistungen der Konkurrenz zu Buche. Gemeinsam mit Julian Schulz, der in der M 10 den zweiten Rang mit 1.079 Punkten belegte, sowie seinen Teamgefährten Sebastian Topfstedt (940 Punkte), Philipp Blankenhagen (885) und Hauke Junghans (854) sicherte er sich den Mannschaftstitel mit 4.955 Punkten vor der SG Langenfeld (4.837 Punkte) und dem TuS Lintorf (4.827).
Da wollten die jungen Damen des gleichen Alters nicht zurückstehen. Katrin Panitz steigerte sich in der W 10 auf sehr gute 1.109 Punkte, wobei sie sich besonders im Weitsprung auf 3,64 Meter verbesserte und damit Zweite wurde. Die gleichaltrige Inga Maus wurde hier Achte mit 1.009 Punkten.
Hartmut Maus