Neunzehn Mal ganz oben bei den 17. Hallen-Stadtmeisterschaften - Leichtathletik wurde durch tolle Turndarbietung aufgelockert

Wie schon in den Vorjahren schien die OTV-Sporthalle am frühen Samstagnachmittag schier aus den Nähten zu platzen. Die jüngsten rund achtzig Leichtathleten hatten das Sagen bei ihrem Dreikampf im Rahmen der siebzehnten Auflage der Solinger Hallen-Stadtmeisterschaften.

Medizinballwurf, Standweitsprung und jeweils zweimal der 35 Meter-Sprint galt es zu bewältigen. Mit viel Fingerspitzengefühl der Betreuer und Eltern wurden die Kleinen durch diesen Triathlon geführt. Und als Belohnung gab es dann bei der Siegerehrung für jeden Teilnehmer eine Urkunde und eine Medaille. Sie wurde von Mitorganisator Thorsten Schwab zuvor hergestellt. Stadtmeisterschaften 2003 SiegerehrungDie Kinder hatten an dem Elefanten ihre Freude. Vor die Siegerehrung war dieses Mal der Auftritt der Turnhasen des Vereins unter der Leitung von Karen Grimm geschaltet. Der enorme Applaus der vollen Halle belohnte die Mädchen und ihre Trainerin, die auf der Tumblingbahn noch kräftig mitwirbelte. Sicher der stimmungsvolle  Höhepunkt an diesem Nachmittag.
Im Anschluss gingen dann die vierzig Teilnehmer der älteren Schülerklassen zu Werke. Hochsprung, Kugelstoßen und den Sprint galt es in Angriff zu nehmen. Dies gelang allen gut und vor allem konnte sich auch mit dem Nachwuchs des TSV Aufderhöhe und des Solinger TB gemessen werden. Die vielen guten Platzierungen und Ergebnisse hier aufzulisten, würde den Rahmen sprengen. Stadtmeisterschaften 2003 Siegerehrung_MaikeDoch den neunzehn Erstplatzierten des OTV mit Pamina Rudolph, Lotti Schneider, Amelie Rudolph, Katrin Panitz, Lea Maus, Sandra Schaub, Felicia Idelberger, Annika Schneider, Katharina Stöckler, Hanna Neuser, Nicolas Meuter, Marcel Moravansky, Janus Fenske, Peter Schneider, Robin Engels, Frederik Schmitz, Mario Kusenberg, Gordon Horlacher und Thilo Kusenberg gilt an dieser Stelle noch einmal ein besonderer Glückwunsch. Am 13. November 2004 steigt dann die achtzehnte Auflage der Stadtmeisterschaften wiederum in der OTV-Sporthalle.

Hartmut Maus