Mädchen belegen den vierten und Jungen den fünften Platz beim C-Jugend-Fielmann-Cup des Leichlinger TV

Langsam aber sicher trägt die neu begonnene Aufbauarbeit beim Ohligser Faustball-Nachwuchs ihre ersten Früchte. Beim Feld-Abschlußturnier für C-Jugendteams des Leichlinger TV, das der Gastgeber bestens ausrichtete, belegte die Mädchenmannschaft mit RTB-Auswahlspielerin Sandra Janoschek einen guten vierten und die Jungenmannschaft mit Auswahlspieler Christoph Groß einen fünften Platz.

Im Teilnehmerfeld der sechszehn Mädchen- und Jungenmannschaften, in dem Jungen- und Mädchenteams gegeneinander spielten, gewannen die Mädchen vier Spiele und verloren drei Begegnungen und landeten insgesamt auf Rang zehn. Die Bilanz des Jungenteams um die Betreuer Alexander Ebert und Timo Schatzschneider lag bei drei Siegen und vier Niederlagen sowie im Gesamtklassement Rang acht.
Die Mädchen spielten mit Sandra Janoschek, Anne Klein, Lea Maus, Tamara Müller, Alexandra Pöppel und Jacqueline Ziesing. Die Jungen agierten mit Christoph und Johannes Groß, Lars Jahnke, Hauke und Malte Junghans, Sebastian Niegeloh und Christoph Schultes.
Hartmut Maus