Nachrichten

Handball: Spielbericht vom Wochenende 25.03-26.03.2017

— vom 04.04.2017
Die weiblich A ist ungeschlagen Bezirksmeister geworden, dazu herzlichen Glückwunsch. Als Gruppenerster hat sich die männliche B für das Final Four qualifiziert und könnte mit einem Sieg am 01.04.2017 um 18:30 in der Max-Siebold Halle in Burscheid gegen die Bergischen Panther den Einzug ins Finale erreichen. Drücken wir die Daumen.

Jahreshauptversammlung Schwimmen blickt auf ein gutes Jahr zurück

— vom 09.05.2017
Über 30 Besucher nahmen an der Jahreshauptversammlung der Abteilung Schwimmen teil, ein Zeichen für die Lebendigkeit und das Interesse an der Arbeit der Abteilung und des Vorstands. 2. Abteilungsleiter Nils Brodmann begrüßte die Versammlung und richtete auch ein Grußwort der scheidenden 1. Abteilungsleiterin Marina Lindner aus.

Handball: Spielbericht vom Wochenende 18.03-19.03.2017

— vom 04.04.2017
Die Saison 2016/17 geht so langsam zu Ende und die Quali bei den Jugendmannschaften steht bald an. 5 Mannschaften werden dazu gemeldet: Jungen A, Jungen B (JSG HTV/OTV) sowie Mädchen C stehen schon mit Terminen fest. Die Mädchen A und Mädchen B spielen keine Kreisquali, sondern steigen direkt in die HVN-Quali ein.

Handball: Spielbericht vom Wochenende 11-12.03.2017

— vom 14.03.2017
Ein Seipel msus ein wneig drcuheinadner gereatn sien.Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was wcthiig ist, ist, dass der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems. Wie sich der Ohligser TV am vergangenen Wochenende so geschlagen hat, könnt ihr wie immer auf der OTV Homepage weiterverfolgen, indem ihr auf "Gesamten Artikel ansehen" klickt. Einen schönen Abend wünscht das oho Team

Handball: Spielbericht vom Wochenende 04.03-05.03.2017

— vom 07.03.2017
Das Gedankenexperiment fingiert, dass sich in einem geschlossenen Raum ein instabiler Atomkern befindet, der innerhalb einer bestimmten Zeitspanne mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zerfällt (Radioaktivität). Der Zerfall des Atomkerns wird von einem Geigerzähler gemessen. Im Falle einer solchen Messung wird Giftgas freigesetzt, das eine im Raum befindliche Katze tötet. Gemäß der Quantenmechanik lassen sich beispielsweise instabile Atomkerne durch einen Überlagerungszustand aus den Zuständen „noch nicht zerfallen“ und „zerfallen“ beschreiben. Schrödinger schlägt nun vor, dass – wenn die Quantenphysik auch auf makroskopische Systeme anwendbar wäre – sich auch die Katze im Zustand der Überlagerung befinden müsste, solange niemand den abgeschlossenen Raum öffnet und den Zustand der Katze überprüft (= Messung). Sie wäre also lebendig und gleichzeitig tot. Diese Schlussfolgerung erscheint paradox. Was das mit Handball zu tun hat (aus Wikipedia zitiert), könnt ihr im Bericht der 2.Herren nachlesen. Ob bei den anderen Spielen auch so viel los war, könnt ihr wie immer auf der OTV Homepage weiterverfolgen, indem ihr auf "Gesamten Artikel ansehen" klickt. Einen schönen Dienstag wünscht das oho Team.

Handball: Spielbericht vom Wochenende 25.02-26.02.2017

— vom 27.02.2017
Solig lot jonn! Hier sind unsere News am Rosenmontag. Kurz und knapp fällt das letzte Wochenende aus, bedingt durch den Karneval wurden im Vorfeld viele Spiele verlegt. Die Jungs (männl.C1) von Gerri konnten letzten Donnerstag punkten. Simis Mannschaft (weibl.B) fuhr ebenfalls einen Sieg ein. Beide Berichte könnt ihr wie immer auf der OTV Homepage weiterverfolgen, indem ihr auf "Gesamten Artikel ansehen" klickt. Einen schönen Rosenmontag wünscht das oho Team.

Handball: Spielbericht vom Wochenende 18.02-19.02.2017

— vom 21.02.2017
Als Einleitung will ich euch heute mal nicht mit Zahlen nerven, vielmehr möchte ich euch einen echt geilen Beitrag der 2. Herren zu gewissen Personen in der Öffentlichkeit und der erschreckend vielen Gemeinsamkeiten zum Handball aufweist, ans Herz legen. Lest selber und gebt Kommentare ab, der Beitrag hat es echt verdient. Den Link dazu findet ihr bei den 2 Herren, die dafür aber keinen richtigen Bericht zum Spiel selber hinterlassen. Was bei den anderen Spielen so los war, könnt ihr wie immer auf der OTV Homepage weiterverfolgen, indem ihr auf "Gesamten Artikel ansehen" klickt. Einen schönen Abend wünscht das oho Team.

Handball: Spielbericht vom Wochenende 11.02-12.02.2017

— vom 14.02.2017
13 Spiele gab es letztes Wochenende, davon wurden 9 gewonnen. Zählt man die 3 gewonnenen Nachholspiele dazu, sieht es letztes Wochenende richtig gut aus. Damit ist der Ohligser TV gut aus dem Wochenende gekommen, insgesamt gab es 12 gewonnene Spiel für den Ohligser TV, bei gerade einmal 4 Niederlagen. Deutliche positive Ergebnisse konnten dieses Mal die weibl. A Jugend mit dem 38:15, die männl. A mit 32:18, die 2.Damen mit 33:10 und die 2.Herren mit 30:17 für den Ohligser TV einfahren. Was bei den anderen Spielen so los war, könnt ihr wie immer auf der OTV Homepage weiterverfolgen, indem ihr auf "Gesamten Artikel ansehen" klickt. Einen schönen Abend wünscht das oho Team

Außergewöhnliches Sportjahr wird bei der Sport-Gala gewürdigt

— vom 13.02.2017
Die Sportler des Ohligser TV prägen mit vielen Ehrungen die Solinger Sport-Gala im Theater und Konzerthaus. Zwei Mannschaften und sechs Einzelsportler erhalten den Sport-Ehrenpreis. Die Faustballer werden aufgrund der U18-Weltmeistertitel mit dem Jugendförderpreis bedacht. Jugendwart Arnd Krüger wird der Sportehrenpreis für Funktionäre zuteil. Die Faustballerinnen und U18-Weltmeisterin Kaja Hutz kommen jeweils auf Platz vier - Mehrkämpferin Katrin Gewinner wird Fünfte bei der Sportlerwahl des Solinger Tageblattes. Eine Bilanz, die in diesem Jahr nur wenige Vereine in der Klingenstadt vorweisen können.

OTV-Mädchen schwimmen auf Platz drei

— vom 08.02.2017
Es ist ein besonderer Wettkampf, denn im Mittelpunkt steht das Team: An den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen nahm die Mannschaft des Ohligser TV nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr erstmals in der Bezirksklasse teil. Im Düsseldorfer Rheinbad gingen acht Aktive zu 26 Läufen an den Start.

Handball: Spielbericht vom Wochenende 04.02-05.02.2017

— vom 07.02.2017
Letztes Wochenende standen 14 Partien für den Ohligser TV an. 2 deutliche Siege in der Jugend sind die Höhepunkte des Wochenende im Jugendbereich. Einmal die weiblichen C2 Jugend (7:34) bei der SG Langenfeld und die weiblichen C1 im Oberligaspiel gegen SG Überruhr 35:17. Insgesamt gesehen erreichte der Ohligser TV 7 Siege und 7 Niederlagen am vergangenen Wochenende. Was bei den anderen Spielen so los war, könnt ihr wie immer auf der OTV Homepage weiterverfolgen, indem ihr auf "Gesamten Artikel ansehen" klickt. Einen schönen Abend wünscht das oho Team.

Malena Knoch und Jan Wenske sind Schwimmer des Jahres

— vom 01.02.2017
28 Aktive und damit die zweitgrößte Mannschaft schickte der Ohligser TV zu den Solinger Stadtmeisterschaften im Schwimmen. Für einige war es der erste Wettkampf überhaupt, für einige der erste mit automatischer Zeitnahme. Ein besonderes Highlight war die Bekanntgabe in der neuen Wertung „Schwimmer des Jahres 2016“, denn sowohl die männliche wie die weibliche Wertung gewannen OTV-Schwimmer.

Artikelaktionen